Master 

Nordic 

 im Studio Nordic 

Konsequent , streng aber einfühlsam 



Meine harte, strenge aber disziplinierte Art wird dich führen, kontrollieren und fordern. Strenge und Härte ist nur eine Spielweise, die ich gerne auslebe.
Dein Wohlbefinden steht bei mir an erster Stelle.
 Ich respektiere und akzeptiere deine Tabus,  damit du dich immer gut aufgehoben fühlst und wir gemeinsam die Sessions genießen können.

Anfänger oder Anfängerinnen sind immer willkommen und bestens bei mir aufgehoben.




Körperliche Nähe zum Master

Inhaltlich kann sich der Sklave, die Sklavin auf Folgendes freuen, und sollte entsprechende Vorbereitungen treffen:

– Erstmusterung körperlich

– Erstüberprüfung der Gehorsamkeit

Ich werde je nach Absprache mit Brustwarzen, Penis und Hoden oder dem Analbereich des Sklaven, bzw. den Brüsten oder der Pussy der Sklavin spielen, um sich zu erfreuen sowie die Grenzen des Sklaven bzw. der Sklavin kennenzulernen, und mir zu zeigen wo deine Grenzen sind.
 
Je nach aktueller Tagesstimmung ist es durchaus möglich, dass der Sklave oder Sklavin noch eines seiner/ihren Körperöffnungen zur sexuellen Stimulation und Befriedigung seines/ihres Herrn bereithalten muss, ausser es wurde im erstkontakt bzw. im Vorgespräch verneint.





Tel. 015207992265 

_________________________


Email [email protected] 

Hier findest du meine Bdsm und Fetischinhalte die es sonst nirgends zu sehen gibt 

Onlyfans 





_________________________




_________________________
      
     Besondere Vorlieben 

  • Fesselungen , Fixierungen aller Art
  • Stiefelverehrung ( Boots, Reitstiefel, Gummistiefel )
  • Vorführung 
  • Entführung
  • Cbt
  • Ohrfeigen
  • Spanking/Whipping 
  • Natursekt
  • Anal












 

 

Ein gutes Gefühl für Anfänger

Ich weiß, dass es für den ein oder anderen Anfänger manchmal Überwindung kostet, ein Bdsm Studio zu besuchen. Deshalb erwähne bei einem Telefonat zur Terminabsprache gerne, dass du noch keine Erfahrungen in dem Bereich hast, dann kann ich  besser auf dich und deine Bedürfnisse eingehen.

Wenn der Tag der Session gekommen ist, wirst du von mir an der Tür in Empfang genommen und wir setzen uns in den Raum, der für dich reserviert wurde. Zum Anfang jeder Session gehört ein ausgiebiges Vorgespräch bei einem Getränk deiner Wahl , dabei können wir uns persönlich näher kennen lernen und über unsere Vorlieben und Tabus sprechen. Außerdem können wir den groben Verlauf der Session durchgehen , wenn es dir mehr Sicherheit gibt. Danach hast du die Möglichkeit zu duschen, und es beginnt die Spielzeit.
Auch nach der Session kannst du dich nochmal frisch machen und wenn du möchtest, die neuen Eindrücke bei einem Nachgespräch nochmal Revue passieren lassen.
Ganz wichtig zu wissen. Alles kann, nichts muß